Modemarke Balenciaga beendete Zusammenarbeit mit Kanye West

Die Modemarke Balenciaga hat ihre Zusammenarbeit mit dem umstrittenen Rapper Kanye West aufgekündigt. „Balenciaga unterhält mit diesem Künstler keine Beziehungen mehr, es gibt auch keine Pläne für zukünftige Projekte“, zitierte die Modewebsite „WWD“ den Luxuskonzern Kering, zu dem die Marke Balenciaga mit Sitz in Paris gehört. Zuletzt war Kanye West wegen als antisemitisch eingestufter Beiträge in seiner Nutzung bekannter Online-Netzwerke eingeschränkt worden.
Außerdem sorgte der Rapper und Modeunternehmer mit umstrittenen Aktionen für Aufsehen. Symbolfoto: AFP