Längster Reisezug der Welt?

Bern. Ein mit fast zwei Kilometern außergewöhnlich langer Reisezug ist gestern in der Schweiz zu einem Weltrekordversuch gestartet. Er soll auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt in Graubünden mit 25 aneinandergehängten vierteiligen Triebzügen knapp 25 Kilometer zurücklegen. Eine Richterin der Guinness-Rekorde-Organisation hat das Fahrzeug vermessen, wie die Rhätische Bahn sagte. Wenn die Fahrt von Preda über das berühmte Landwasserviadukt wie geplant klappt, werde die Richterin ein Diplom überreichen für den „Längsten Reisezug der Welt auf Schmalspur“. Anlass für den Weltrekord ist das 175-Jahr-Jubiläum der Schweizer Bahnen SBB.