Zwei deutsche Frauen mit 46 Kilo Kokain in Italien gefasst

Zwei deutsche Frauen sind in Norditalien mit 46 Kilogramm Kokain im Auto aufgegriffen und festgenommen worden. Wie die Carabinieri gestern mitteilten, wurde das Rauschgift bei einer Kontrolle nach dem Übertritt an der österreichisch-italienischen Grenze am Brenner gefunden. Das Kokain im Marktwert von mehr als einer ­Million Euro war in 38 Päckchen im Auto versteckt. Die Frauen wurden nach Trient gebracht – dort entschied ein Richter, dass sie im Gefängnis der Regionalhauptstadt in Untersuchungshaft kommen. Symbolfoto: AP