Bregenz: Fußgänger touchiert und weitergefahren – Suche nach Zeugen

Am Freitag gegen 14 Uhr überquerte ein 36-jähriger Fußgänger die Rheinstraße in Bregenz auf Höhe der Eni-Tankstelle in Richtung Trafik. Dabei übersah ein Pkw-Lenker vermutlich den Fußgänger und touchierte diesen am linken Oberschenkel. Der Lenker hielt kurz an, setzte seine Fahrt jedoch unmittelbar darauf fort. Der Fußgänger wurde am linken Oberschenkel leicht verletzt. Bei dem fahrerflüchtigen Pkw handelt es sich um einen schwarzen SUV der Marke BMW handelt, der Lenker sei männlich und zwischen
30 und 40 Jahren alt. Etwaige Zeugen werden geben, sich bei der PI Bregenz unter Tel. +43 (0) 59 133 8120 zu melden. Foto: APA