Unfall in Hard – Polizei sucht Zeugen

Auf der „Alplakreuzung“ in Hard ereignete sich am Freitagmorgen ein Unfall zwischen einem Pkw-Lenker und einem Radler. Foto: APA

Auf der „Alplakreuzung“ in Hard ereignete sich am Freitagmorgen ein Unfall zwischen einem Pkw-Lenker und einem Radler. Foto: APA

Hard. Am Freitagmorgen um 07:30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Allmendstraße mit der Mockenstraße in Hard zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Der 18-jährige Radler fuhr ohne Beleuchtung auf der Allmend-straße. Zeitgleich fuhr ein
25-jähriger Pkw-Lenker auf der Mockenstraße.

Widersprüchliche Aussagen
der Beteiligten

An der „Alplakreuzung“ übersah der aus Richtung Dorfzentrum Hard kommende Pkw-Lenker offensichtlich den von links kommenden Fahrradfahrer und touchierte diesen. Der Radler kam im Bereich der Kreuzung zu Sturz und wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Aufgrund der widersprüchlichen Angaben der beiden Unfallbeteiligten werden etwaige Zeugen des Unfalls gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hard unter
Tel. +43 (0) 59 133 8125 in
Verbindung zu setzen.