Landesrat Zadra: Landesförderungen für E-Fahrzeuge

Elektromobilität hat heuer weiter an Fahrt zugenommen. Um den eingeschlagenen Kurs in Richtung nachhaltigem heimischen Mobillitätssystem weiter fortzuführen, haben Land und Bund ein lukratives Fördermodell in Kraft gesetzt. „E-Fahrzeuge im öffentlichen Interesse sowie E-Kleinbusse und leichte E-Nutzfahrzeuge zur gewerblichen Nutzung werden auch im Jahr 2023 vom Land gefördert“, informiert Landesrat Daniel Zadra. . Die Förderung des Landes beträgt 2500 Euro pro Neufahrzeug und 1500 Euro pro Gebrauchtfahrzeug und ist mit 30 Prozent der Anschaffungskosten beschränkt. Symbolfoto:APA