Schwerer Unfall in Lustenau

In Lustenau ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Bereits am Donnerstag gegen
12.55 Uhr wollte ein 30-jähriger Mann mit seinem Pkw in Lustenau von der Hagstraße nach links in die Zellgasse einbiegen.

Vollbremsung ohne Erfolg

Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger, der auf der Hagstraße in Richtung Hard fuhr, zusammen. Trotz Vollbremsung des LKW-Fahrers kam es zum Aufprall. Der 30-jährige Pkw-Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn transportiert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei beidne Fahrern wurden Alkovortests durchgeführt, sie verliefen in
beiden Fällen negativ.