Flüsse voller Müll

Schwimmende Abfälle stauen sich in Bosnien auf der Drina. Symbolfoto: APA

Schwimmende Abfälle stauen sich in Bosnien auf der Drina. Symbolfoto: APA

Visegrad. Plastikflaschen, rostige Fässer, Altreifen, Treibholz, ein ­Kühlschrank – die Drina bei Visegrad hat sich in eine Art schwimmende Müllhalde verwandelt. Heftige Regenfälle und ungewöhnlich milde Temperaturen haben die Flüsse in Bosnien-Herzegowina anschwellen lassen. Das Wasser hat schlecht angelegte Mülldeponien an der Drina und ihren Nebenflüssen unter Wasser gesetzt und schwemmt ­tonnenweise Abfälle fort, die sich jetzt an einer Sperre vor einem ­Wasserkraftwerk bei Visegrad stauen.