190.000 Euro für Initiative „Kinder lieben Lesen“

Mit dem Projekt „Kinder lieben Lesen“ wird im Ländle seit Oktober 2011 ein Schwerpunkt im Bereich der frühkindlichen Sprach- und Leseförderung gesetzt. „Die in den ersten Lebensjahren gesammelten Erfahrungen mit Sprache und Schrift beeinflussen die Entwicklung und Bildung eines Kindes in positiver Weise“, erläutert LH Markus Wallner den Hintergrund der Aktion. Um die Weiterführung der Initiative im Jahr 2023 zu ermöglichen, hat die Landesregierung nun 190.000 Euro freigegeben. Foto: Paulitsch