„Die Herbstmode wird verspielt: Mehr ist mehr!“

Modefan Katja (37) wirft für WANN & WO einen Blick auf die Fashion Trends im Herbst.

Der Herbst steht wieder in den Startlöchern und Katja lässt sich als leidenschaftliche Bloggerin natürlich keine Herbsttrends entgehen: „Im Herbst treffen eher maskulinere Elemente wie Ledermäntel, weit geschnittene Hosen und Oversized-Schnitte auf romantische Weiblichkeit. Die Mode wird verspielter, nimmt sich nicht mehr ganz so ernst und es gilt: Mehr ist mehr!“

Monochrom und Oversized

„Zu den wichtigsten Trends im Herbst gehören also definitiv pudrige Farben, vor allem Nude und Altrosa, kombiniert mit Beerentönen, Pink, Tannengrün, Grau oder Schwarz – monochrom getragene Outfits sind besonders trendy“, sagt die 37-Jährige. Darüber hinaus empfiehlt sie Hosen und Oberteile mit weiten Silhouetten und fließende Stoffe mit weichen Materialien, wie Samt, Spitze und Plüsch. „Lange Oversized-Schnitte bei Ärmeln, Westen, Cardigans und Midiröcken sind äußerst beliebt – perfekt für klassisches Layering im Stil der 90er-Jahre“, betont sie. Ob quadratisch oder mit Karomustern, aber auch Glanz, Glitter und Winterblumen – Strukturen spielen für sie diesen Herbst wieder eine entscheidende Rolle in der Modewelt. Ebenfalls im Trend seien viktorianische Einflüsse in der Form von Rüschen, beispielsweise an Strickpullovern und Röcken, Schluppen und Tüll.

Eleganz und Flexibilität

Der Look, den sie für WANN & WO zusammengestellt hat, beläuft sich preislich auf rund 300 Euro: „Generell muss einem aber bewusst sein, dass ein trendiges Herbst-Outfit, je nach Labels, Materialien, etc., schnell das Budget sprengen könnte.“ Sie persönlich setzt kommenden Herbst auf monochrome Looks in pudrigen Tönen und auf eine Mischung aus maskulin (z.B. cleane Overalls mit weitem Beinschnitt) und feminin (z.B. lange Westen aus weichen Materialien wie Kaschmir). „Outfits in diesen Farben, Schnitten und Materialien wirken immer elegant, sophisticated und passen für viele Gelegenheiten“, ergänzt sie.

Kreativität ausleben

Beim Bloggen ist Katja in ihrem Element: „‚Collected by Katja‘ ist ein Lifestyle-Blog für Frauen über 35 und bietet nicht nur modische Inspirationen, sondern auch nützliche Reisetipps und Beiträge zum persönlichen Wohlbefinden.“ Jede Woche wird dort ein anderes Motto („collections“) präsentiert und unterschiedliche Beiträge dazu gepostet. „Mode bzw. mein Blog ist für mich eine ganz wunderbare Möglichkeit, meine Kreativität auszuleben, meine Persönlichkeit zu zeigen, mich weiter zu entwickeln und mich mit anderen auszutauschen. Neben meiner Tätigkeit als selbständige Kommunikations­beraterin war das Bloggen immer schon ein wunderbares Hobby“, sagt sie.

Lifestyle, Reisen und Mode

Mittlerweile nimmt Bloggen einen Großteil ihrer beruflichen Tätigkeit ein, aber sie kann beide Bereiche gut verbinden, da Blogger-Relations und Social Media zu ihrer täglichen Arbeit gehören. Wer mehr über Katja und ihren kreativen Blog erfahren möchte, oder einfach nur Interesse an Lifestyle, Reisen, oder Mode hat, findet alle nötigen Informationen in der Infobox rechts: „Ich freue mich über jeden Besuch, ob auf Facebook, Instagram, oder Pinterest.“

steckbrief




Name: Katja

Alter: 37

Wohnort: Wien (aus Höchst)

Beruf: Kommunikationsberaterin

Facebook: collectedbykatja

Instagram: collectedbykatja

Pinterest: collectedby

Twitter: collectedby

www.collectedbykatja.com

Artikel 1 von 1