Die Hebamme kommt mit Drillingen im Arm auf den wartenden Vater zu, bietet ihm eine Zigarette an und sagt: „Hier, junger Mann, rauchen sie erst mal eine, ich geh’ in der Zwischenzeit die anderen holen!“

Zwei Freundinnen unterhalten sich beim Einkaufen: „Hör mal, Susi, dein Mann hat mir erzählt, er führe zu Hause ein Hundeleben“, erzählt Nicole besorgt. „Stimmt“, bestätigt Susi, „er kommt mit schmutzigen Füßen ins Haus, macht es sich vor dem Ofen bequem, knurrt und lauert aufs Essen.“

Bei Ehepaar Weber kriselt es bereits seit ein paar Monaten. Sie sagt: „Damit du es weißt, Manfred, der Mann von der Detektei, den du beauftragt hast, mich zu beschatten, betrügt dich ganz gewaltig!“


Zwei Lausbuben sehen ein Brautpaar aus der Kirche kommen. Plötzlich sagt der eine: „Schau mal, Simon, wer da kommt. Ich werde die beiden mal ordentlich erschrecken!“ Er springt auf, läuft auf die frisch Vermählten zu und ruft: „Mami, Mami, kaufst du mir jetzt endlich ein Eis?“

„Eine Revolution ist nur dann etwas wert, wenn sie sich zu ­verteidigen versteht.“

Wladimir Iljitsch Lenin (1870 – 1924) Russischer Politiker, Revolutionär und Theoretiker

„Wenn ich kann, will ich sie hassen, wenn nicht, wider Willen sie lieben.“

Ovid (43 v. Chr. – 17 n. Chr.) Römischer Dichter

Artikel 1 von 1