Buchtipps

Moon, Merrill, Davis:

Die 3 Führungs-
gespräche

Buchtipp von Heike Glück­: „Stargeiger Joshua Bell packte seine Geige in der U-Bahn aus und spielte 45 Minuten. Er blieb von vielen Menschen unbeachtet. Danach hatte er 32 Dollar eingenommen. Sein Spiel war ein gesellschaftliches Experiment einer großen amerikanischen Zeitung und lief unter dem Motto: Wie häufig laufen wir an etwas vorbei, ohne zu bemerken, welche Begabungen und Talente sich direkt vor unseren Augen befinden? Das vorliegende Buch behandelt die Frage: Haben Sie als Führungskraft auch nur die leiseste Ahnung, wie viel Potenzial in Ihren Mitarbeitern steckt?“ Gabal

Kaiu Shirai:
The Promised
Neverland

Buchtipp von Tara Murray: „Die elf-jährige Emma wächst wohlbehütet im Waisenhaus auf und obwohl die Kinder nicht miteinander verwandt sind, fühlen sie sich als eine große Familie. Der einzige indirekte Kontakt zur Außenwelt besteht darin, dass hin und wieder Kinder adoptiert werden und für immer aus ihrem Leben verschwinden. Wie alle anderen hinterfragt Emma die Regeln, die gelten, nicht. Bis sie und ihre Freunde eines Tages auf die dunkle, verstörende Wahrheit ihrer gesamten Existenz stoßen und beschließen zu fliehen. Diese Manga-Story punktet mit sympathischen Hauptfiguren und der wirklich unerwarteten Wendung.“ Carlsen

Artikel 121 von 125
Wann & Wo | template