Bild

Buchtipps

Das Labyrinth des Fauns

Buchtipp von Jona Murray: „Spanien, 1944: Das Land befindet sich im Krieg und die junge Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr unbarmherziger Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Bald entdeckt Ofelia, dass der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, voller magischer Wesen und verzauberter Orte ist. Ein geheimnisvoller Faun offenbart ihr, dass sie die lang gesuchte Prinzessin eines unterirdischen Reiches ist. Um das zu beweisen, muss sie drei Aufgaben erfüllen. Immer tiefer wird das Mädchen in die phantastische Welt gezogen, die wundervoll und grausam zugleich ist. Guillermo del Toros grandioses Film-Meisterwerk ,Pans Labyrinth‘ wurde von Autorin Cornelia Funke in einen poetischen, sprachgewaltigen Roman verwandelt.
Fischer Sauerländer

Love – Der Fuchs

Buchtipp von Rhena Maier: „Wenn das Paradies zur Hölle wird: Eine mit vielen Tieren bevölkerte Insel mitten im Meer trotzt den Elementen, den Stürmen der See und der beißenden Kälte des Winters. Doch eines Tages bahnt sich das Chaos seinen Weg, als der Vulkan auf der Insel ausbricht und ein blutiger Kampf ums Überleben beginnt. Frédéric Brrémaud und Federico Bertolucci beweisen, dass man zum Erzählen keine Worte braucht. In fesselnden Bildern erzählen sie mithilfe ihrer tierischen Helden Geschichten über Liebe, Schönheit, Gewalt und den ewigen Kampf ums Überleben.“ Tokyopop

Artikel 141 von 145