PFZ, Geisterfahrer

Wie wäre es mit der folgenden Geisterfahrer-Warnung? „Achtung Feldkircher Wähler, Eltern und Unterstützer, die ein PFZ in Feldkirch erhalten wollen: Auf dem Weg zu einer Realisierung des im Oktober 2017 von der Feldkircher Stadtvertretung einstimmig getroffenen Grundsatzbeschlusses zum Bau einer gemeinsamen neuen Schulanlage mit PFZ und Volksschule Altenstadt kommen Ihnen eine Reihe von Geisterfahrern der Bildungsdirektion und der Bürgermeisterei Feldkirch, Farbe schwarz, entgegen. Diese fallen auf durch plötzliche Beschleunigung, schlingernde Fahrweise und Ausstoß von heißer Luft. Seien Sie vorsichtig, glauben Sie keineswegs den per Lautsprecher wiederholt verbreiteten Phrasen und notieren Sie sich die Namen der Fahrer, damit diese bei nächster Gelegenheit aus dem Verkehr gezogen werden können. Wir geben Bescheid, falls die Geisterfahrer wieder auf den rechten Weg zurückgekommen sind.“
 
 Mag. Horst Becker, Feldkirch

Wann & Wo | template