Buchtipps

Marie Benedict:
Frau Einstein


Buchtipp von
Christa Küng:
„Die Lebensgeschichte von Mileva Marić, die 1948 vereinsamt in Zürich gestorben ist, bewegt die Gemüter schon seit Längerem. Als Einsteins private Korrespondenz veröffentlicht wurde, entbrannte unter Wissenschaftshistoriker ein Streit über den Einfluss von Mileva, die maßgeblich beteiligt war an den wissenschaftlichen Errungenschaften Einsteins. Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Zusammen arbeiten sie daran, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird, fängt sie an, immer mehr in seinem Schatten zu
stehen.“ Kiepenheuer & Witsch

Dalai Lama XIV.,
Desmond Tutu:
Das Buch der Freude


Buchtipp von
Ute Hamberger:
„Sie sind zwei der bedeutendsten Leitfiguren unserer Zeit: Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Erzbischof Desmond Tutu. Obwohl ihr Leben von vielen Widrigkeiten und Gefahren geprägt war, strahlen sie eine Zuversicht und Freude aus, die durch nichts zu erschüttern ist. In diesem Buch vereinen die „Brüder im Geiste“ ihre immense Lebenserfahrung und die Weisheit ihrer Weltreligionen zu einer gemeinsamen Erkenntnis: Es ist die innere Freude, die unserem Dasein Liebe und Sinn verleiht – und zugleich Hoffnung und Frieden in unsere unsichere Welt bringt. Eine regelrechte Geburtstagstorte in Buchform: Wunderbar und berührend.“ Heyne

Bei üs kriagsch as!

Bücher portofrei online bestellen: www.das-buch.at

Artikel 163 von 222
Wann & Wo | template