Stephen Fry: „Helden“


Buchtipp von
Anita Figo:
„Jason und Medea schläfern den niemals schlafenden Drachen ein und stehlen das Goldene Vlies, Theseus überwindet mit Ariadnes List den überwindbaren Minotaurus und findet aus dem Labyrinth – und gegen den schlauen Ödipus hat die eingebildete Sphinx keine Chance: Nie wurden mehr spektakulärere Abenteuer von cleveren Helden erlebt als in der klassichen Antike. Nun haucht der legendäre britische Komiker Stephen Fry den Sagen mit Dialogen, die an Monty-Phyton Sketsche erinneren, neues Leben ein. Ein unbedingtes muss für jeden, der sich für griechische Mythologie interessiert!“

aufbau Verlag


Elke Heidenreich: „Männer in
Kamelhaarmänteln“


Buchtipp von Ute Hamberger: „Elke Heidenreich kennt sich aus, mit Jacke und Hose, und Hut – vor allem aber mit den Menschen. Gut aussehen wollen alle, aber steckt nicht noch viel mehr dahinter? Warum sind einem die Jugendfotos im Faltenrock so peinlich? Warum kauft man sich etwas, was einem weder passt noch steht? Wenn Elke Heidenreich von Kleidern erzählt, dann erzählt sie vom Leben selber: von sich mit sechzehn, von Freundinnen und Freunden, von Liebe und Trennung, erzählt Geschichten, komisch und traurig wie nur sie es kann, in denen jeder sich wiedererkennt: sei‘s in abgenutzten Jeans, sei es in der wunderbaren Bluse, die schon verblasst ist, oder schlimmstenfalls im Kamelhaarmantel.“ Hanser Verlag

Artikel 82 von 85
Wann & Wo | template