Erzählt ein Bauer seinem Freund: „Stell’ dir vor, letztens bin ich mit meinem Trecker in ‚ne Radarfalle gefahren!“ Meint der: „Und, hat‘s geblitzt?“ „Nein, gescheppert!“

Der Richter schüttelt den Kopf: „Also, Angeklagter, erklären Sie mir mal, warum Sie sich die Mühe machen, einen gewaltigen Panzerschrank zu knacken, um das ganze Geld, aber nicht den Schmuck zu klauen?“ Meint der Angeklagte unwirsch: „Jetzt reden Sie schon genau wie meine Frau!“

Der Vater fragt: „Welche Muskeln treten in Aktion, wenn ich boxen würde?“ Der Sohn antwortet: „Meine Lachmuskeln natürlich.“

„Wieso stehst du so lange an der Rolltreppe?“ will eine Dame von Fritzchen wissen. „Ich habe unterwegs meinen Kaugummi verloren, darauf warte ich jetzt.“

Gast: „Ich warte schon zwei Stunden auf mein fünf-Minuten-Steak.“

Ober: „Seien Sie froh, daß Sie keine Tagessuppe bestellt haben…“

„Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.“

Ralph Waldo Emerson (1803 – 1882) US-amerikanischer Philosoph

„In einem Zwiespalt zwischen dem Herzen und dem Verstand folge dem Herzen.“

Swami Vivekânanda (1863 – 1902) Hinduistischer Mönch

Artikel 84 von 85
Wann & Wo | template