Zeb Wells, Angel Medina: „Venom – Dark Origin“


Buchtipp von
Rhena Maier:
„Eddie Brock hat keine einfache Kindheit, in der die Wahrheit obendrein nur von zweitrangiger Bedeutung ist. Diese fragwürdige Lektion holt ihn Jahre später ein, als der ehrgeizige Reporter über einen Serienkiller berichtet: Eddie verliert fast alles und landet in der Finsternis. Doch da wartet bereits der Alien-Symbiont auf ihn, und gemeinsam werden sie zu Venom, dem brutalsten Feind von Spider-Man und dem größten Albtraum von dessen Frau Mary Jane. In der hochwertigen Best-of-Reihe Marvel Must-Have erscheinen die wichtigsten, besten und unterhaltsamsten Comics aus dem ­Marvel Universum.“
Panini

Stefan Bollmann:
„Der Atem der Welt“


Buchtipp von Heike Glück: „Stefan Bollmann vermittelt ein neues, von tiefem Naturverständnis geprägtes Goethebild. Goethes intensive Freundschaft, die von Sympathie und Verständnis zu Alexander von Humboldt geprägt war, begann im Winter 1794 in Jena. Viele Gespräche über Naturwissenschaften, Anatomie und Botanik folgten. Goethe, ein naturverbundener, agiler Mensch, entdeckte zudem das Schlittschuhlaufen für sich. Mit dieser Leidenschaft steckte er auch Charlotte von Stein an und so drehten sie miteinander freudige Runden auf der Eisfläche. Dem Autor gelingen mit diesem Buch einfühlsame und sehr vergnügliche Einblicke in den Alltag des berühmten Dichterfürsten.“ Verlag Klett-Cotta

Artikel 99 von 102
Wann & Wo | template