Suter und von Stuckrad-Barre: „Alle sind so ernst geworden“


Buchtipp von
Ute Hamberger:
„Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre unterhalten sich über: Badehosen, Glitzer, Äähm, Hochzeiten, LSD, Teufel, Gott, Madonna, Arbeit, Ibiza, Kochen, Rechnungen, Siri, Fotos, Mundharmonika, Geldscheine, Verliebtheit, Wiedersehen. Im Gespräch werden immer wieder Fragen zu bestimmten Themen aufgeworfen, wobei auf diese aber keine Antworten folgen. Die beiden Autoren schaffen es, ihr Gespräch so auszulegen, dass sich den Lesern interessante Überlegungen bieten, die zum Nachdenken anregen. Für alle geeignet, die auf eine leichte und witzige Lektüre aus sind. Wunderbar geschrieben!“ Diogenes

Atkinson, Johnson, Moldow: „Our Moment of Choice“


Buchtipp von Heike Glück: „Noch nie gab es für Menschen einen zwingenden Grund, sich zusammenzuschließen und sich auf die vor ihnen liegende Aufgabe vorzubereiten. Dieses Buch handelt von Hoffnung und innovativen Taten. Zudem gehen die Autoren in sieben Bereichen der Frage nach, in welche Richtung wir uns bewegen, während wir uns zu einer Gesellschaft entwickeln, die sich für das Gesamtwohl engagiert. Jeder Abschnitt zeigt die Kraft der Synergie als den Schlüssel zur Erschaffung einer geschlossenen Einheit und zur Beschleunigung des evolutionären Bewusstseinsprogramms. Die Entscheidung liegt allein in unserer Hand.“ Scorpio Verlag

Artikel 94 von 98
Wann & Wo | template