Buchtipps

Karin Hofmann: „Geschichte für
clevere Kids“


Buchtipp von
Jana Dreher:
„Sind sich die alten Griechen und Römer jemals begegnet? Was ist älter: die Pyramiden in Ägypten oder die Große Mauer in China? Warum wurde Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg geteilt? Dieses Kinderlexikon nimmt Kinder ab 10 Jahren mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte von den ersten Menschen über das Mittelalter bis heute. Über 1500 Fotos, Grafiken und Karten zeigen wichtige Personen, kritische Wendepunkte sowie bedeutende Artefakte aus der Menschheitsgeschichte. Hautnah Geschichte von gestern bis heute erleben. Altersgerecht aufbereitet und übersichtlich gegliedert eignet sich das Nachschlagewerk für die Schule sowie für zu Hause.“ Dorling Kindersley

Tove Ditlevsen: „Jugend“


Buchtipp von Ute Hamberger: „In ,Jugend‘ zeichnet Tove Ditlevsen das Porträt einer jungen Frau, die ihren eigenen Weg geht – kraftvoll, wild, lebendig erzählt. Im Kopenhagen der 1930er stürzt sich Tove voller Energie ins Leben. Mit 14 Jahren verlässt sie die Schule, beginnt ohne weitere Ausbildung eine Reihe von kleinen Jobs anzunehmen, arbeitet als Dienstmädchen und Bürogehilfin. Sie lernt Herrn Krogh, einen älteren wunderlichen Antiquar kennen, der ihr immer wieder Bücher leiht. Mit 17 zieht Tove bei den Eltern aus, geht tanzen und die Möglichkeit, ein eigenes Buch zu veröffentlichen, rückt in greifbare Nähe.“ aufbau Verlag

Artikel 81 von 84
Wann & Wo | template