Hirohiko Araki: „Jojo‘s Bizarre Adventure Part 1“


Buchtipp von
Piet Willi:
„Der Adoptivsohn der Joestars, Dio Brando, versucht aus unerfindlichen Gründen, das Leben seines Bruders Jojo zur Hölle zu machen. Als die beiden volljährig werden, wird ihr Vater plötzlich schwer krank, und Jojo hegt einen üblen Verdacht: Hat Dio ihn vergiftet? Dieser setzt sich eine verfluchte Steinmaske auf, die ihn zu einem unsterblichen, blutdurstigen Vampir werden lässt. Um ihn zu bezwingen, muss Jojo die geheime Technik Hamon meistern… Dies ist der Beginn eines schicksalhaften Kampfes zwischen der Familie von Jonathan Joestar und Dio! Der Start des legendären Shonen-Jump-Klassikers!“ Manga cult

Jonathan Franzen:
„Crossroads“


Buchtipp von Anita Figo: „Es ist der 23. Dezember 1971: Russ Hildebrandt, evangelischer Pastor, will sich aus seiner Ehe lösen – sofern seine Frau Marion, die ihr eigenes geheimes Leben lebt, ihm nicht zuvorkommt. Ihr ältester Sohn Clem kehrt von der Uni mit einer – für den Vater – schlimmen Nachricht nach Hause zurück. Clems Schwester Becky, eine überaus beliebte Schülerin, ist in die Musikkultur der Ära ausgeschert, während ihr hochbegabter jüngerer Bruder Perry, der Drogen an Siebtklässler verkauft, ein besserer Mensch werden möchte. Ein Roman über Sehnsucht und Geschwisterliebe, über Lügen, Geheimnisse und Rivalität.“ Rowohlt

Artikel 87 von 90
Wann & Wo | template