Hanya Yanagihara: „Zum Paradies“


Buchtipp von
Anita Figo:
„1893 in New York: Ein junger Mann einer angesehenen Familie entzieht sich der Verlobung mit einem standesgemäßen Verehrer und folgt einem mittellosen Musiklehrer. 1993 in Manhattan: Ein junger Hawaiianer teilt sein Leben mit einem deutlich älteren, reichen Mann, doch er verschweigt ihm die Erschütterungen seiner Kindheit. 2093, in einer von Seuchen zerrissenen, autoritär kontrollierten Welt: Die durch eine Medikation versehrte Enkelin eines mächtigen Wissenschaftlers versucht ohne ihn ihr Leben zu bewältigen. Drei Teile, die sich zu einer aufwühlenden, einzigartigen Symphonie verbinden.“ claassen

Tanaka, Saito:
„Das illustrierte
Kompendium der
Philosophie“


Buchtipp von Judith Heimbeck: „Das illustrierte Kompendium der Philosophie erklärt die großen PhilosophInnen und ihre wichtigsten Ideen aus 2600 Jahren abendländischer Geistesgeschichte in originellen Piktogrammen, Schautafeln und kurzen Texten. Mehr als 200 Schlüsselkonzepte werden so auf innovative und bestechende Weise zugänglich und machen die Liebe zur Weisheit endlich für wirklich alle erfahrbar. Ein geniales Konzept aus Japan, das perfekte Buch zum Einsteigen und Weiterdenken, Auffrischen und Festlesen für alle DenkerInnen und Designverliebte zwischen 16 und 99. Dieses Buch biete einfach einen perfekten Überblick!“ Blumenbar

Artikel 91 von 94