Ein Bestseller jetzt als eHybrid

Der VW Tiguan eHybrid ist der perfekte Alltagsbegleiter – vielleicht steht er ja bald auch vor deinem Haus? Fotos: handout/VW

Der VW Tiguan eHybrid ist der perfekte Alltagsbegleiter – vielleicht steht er ja bald auch vor deinem Haus? Fotos: handout/VW

Der neue VW Tiguan eHybrid ist ein weiterer Schritt in eine bessere Zukunft – jetzt bei den VW-Händlern in Vorarlberg informieren.

Volkswagen steht für geradliniges Design und immer wieder neue Innovationen – auch was die Zukunft betrifft. Denn der deutsche Automobilhersteller hat eine Elektromobilitätsoffensive gestartet und bringt derzeit zahlreiche neue Elektro- und Hybridmodelle auf den Markt. So auch den neuen VW Tiguan eHybrid. Der Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor macht besonders effizientes Reisen möglich. Egal, ob man nur kurz in die Stadt fahren möchte oder in den Urlaub fahren – der Tiguan eHybrid ist der perfekte Partner. Und hält für fast jeden Zweck genau den richtigen Fahrmodus bereit, schnell erreichbar über die Fahrprofilauswahl. Im Modus „Hybrid“ unterstützt der E-Motor den 1,4-Liter-TSI und wirkt dabei wie ein zusätzlicher Booster. Temporär ist der Tiguan eHybrid auch im Modus „Hybrid“ immer wieder rein elektrisch und somit lokal emissionsfrei unterwegs, da die Batterie beim Verzögern des SUV durch das sogenannte Rekuperieren nachgeladen wird. Und so steht auch auf langen Distanzen ausreichend elektrische Energie zur Verfügung, um den TSI je nach Situation abzuschalten oder mit zusätzlicher Antriebskraft zu unterstützen. Manuell aktiviert werden kann im Tiguan eHybrid ein „GTE-Mode“ – der E-Motor und der TSI bilden dabei eine besonders dynamische Allianz. Beide Motoren entwickeln gemeinsam ein maximales Systemdrehmoment von 400 Newtonmeter.

Alltagstauglich? Und wie!

Bis zu 50 Kilometer bewältigt der Tiguan eHybrid im Elektromodus – genug für nahezu alle Distanzen im Alltag. Konsequentes Laden vorausgesetzt – könnte der Tiguan eHybrid für den Großteil der Fahrten im Jahr auch als reines Elektroauto genutzt werden. Und das ist denkbar einfach: Denn die Batterie, die im Boden vor der Hinterachse angeordnet ist, wird ausschließlich per Wechselstrom geladen. Mithilfe eines Stecker-Ladegeräts an der konventionellen Haushaltssteckdose mit max. 2,3 kW oder an einer Ladesäule bzw. Wallbox mit bis zu 3,6 kW. Man sieht, der VW Tiguan eHbyrid ist ein toller Begleiter für den Normalgebrauch.

Jetzt informieren

Alle, die auf der Suche nach einem Elektroauto sind, sollten sich den neuen Tiguan eHybrid genauer ansehen. Dazu einfach bei einem VW-Händler im Ländle vorbeifahren und den SUV Probefahren.

400 Newtonmeter ­Systemdrehmoment ­erreichen beide Motoren gemeinsam. 245 PS können mit dem Plug-In-Hybridantrieb des VW Tiguan eHybrid erreicht werden. 50 Kilometer können mit dem Tiguan eHybrid rein elektrisch zurückgelegt werden. 39.390 Euro – ab diesem Preis kann der VW Tiguan eHybrid im Ländle gekauft werden.

Wann & Wo | template