„Wenige Minuten können lebensgefährlich sein“

„Ab 40 Grad wird der Aufenthalt in einem Fahrzeug gefährlich. Für Babys und Kleinkinder aber auch für Tiere können bereits wenige Minuten im heißen, geschlossenen Auto lebensgefährlich sein“, lautet eine Warnung des ÖAMTC. Außerdem sei es wichtig, an heißen Tagen vor dem Einsteigen die Hitze aus dem Auto zu bringen. Nicht zu unterschätzen, sei auch die Verbrennungsgefahr an heißen Kunststoffteilen am Kindersitz.