„Positive, reflektierte Mediennutzung vorleben“

Mag. Cornelia Müller, Supro Vorarlberg, Referentin für neue Medien: „Durch die ständige Verfügbarkeit haben manche Spiele ein erhöhtes Suchtpotenzial. Auch sozialer Druck kann ein Thema sein. Gerade wenn zusammen online Aufgaben gelöst werden, kann Druck entstehen immer weiter zu spielen und seine Gruppe nicht hängen zu lassen. Erwachsene müssen anfangen eine positive, reflektierte Mediennutzung vorzuleben!“  Fotos: handout/privat

Wann & Wo | template