Fahrer hatte Machete unter dem Autositz

Bregenz. Bei einer Schwerpunktkontrolle der Polizei am Wochenende wurde bei einem Autofahrer eine unter dem Fahrersitz versteckte Machete gefunden. Damit verstieß der 40-jährige Tiroler gegen das Waffenverbot. Weiters waren am Wagen gestohlene Kennzeichen montiert. Zwei weitere konnten im Kofferraum gefunden werden. Der Fahrer fuhr außerdem ohne Führerschein, wie die Polizei berichtete.

Wann & Wo | template