Der Dorfpfarrer nimmt die Frau beiseite: „Ich habe leider gesehen, dass Ihr Mann während meiner Predigt die Kirche verlassen hat.“ „Das dürfen Sie ihm nicht übel nehmen, er schlafwandelt seit der Kindheit.“

Blondine im Fotogeschäft: „Bitte einen Farbfilm!“ Verkäufer: „Gerne, sechs mal sechs?“ Die Blondine: „Äh, Zweiundvierzig, aber warum wollen sie das wissen?“

Der Assistenzarzt macht seine erste Operation. Sein Professor schaut ihm dabei ganz genau über die Schulter. „Nein, nein,“ ruft der Professor plötzlich, „nur den Blinddarm! Alles andere tun Sie schön wieder hinein.“

„Welche Aufgabe hat der Abteilungsleiter dir zugeteilt?“, fragt der Chef den Lehrling. „Ich sollte ihn wecken, wenn Sie kommen!“

„Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemanden zeigt.“

Mark Twain (1835 – 1910) Amerikanischer Schriftsteller

„Jedes überflüssige Wort wirkt seinem Zweck gerade entgegen.“

Arthur Schopenhauer (1788 – 1860) Deutscher Philosoph

Artikel 96 von 97