Bild

„Eisbockanstich“ der Mohrenbrauerei

Cornelia Luger, Günter Brunner, Michael David und Ralf Freitag.  Fotos: Arno Meusburger

Cornelia Luger, Günter Brunner, Michael David und Ralf
Freitag.  Fotos: Arno Meusburger

Ein fragiler Schaum, vor allem aber eine komplexe Aromatik mit Noten von Waldhonig, getrockneten Beeren und Sherry sowie eine „Länge“, wie sie nur wenige Biere haben, weist der 2018er „Eisbock“ der Mohrenbrauerei, laut Braumeister Michael David, auf. Verkaufsleiter Günter Brunner und etliche Gäste erfuhren, dass es sich um ein Dessertbier handelt, das etwa zu Mousse au Chocolat, Riebel oder würzigem Käse passt. Vor dem offiziellen Anstich der Bierspezialität mit zehn Volumsprozent Alkohol und 16 Prozent Stammwürze ging Braumeister Ralf Freitag auf die Entstehung des „Eisbocks“ durch die Faulheit zweier Gesellen im nordbayerischen Kurnbach ein. Dann sorgte Cornelia Luger, die erste Brau- und Getränketechnikerin im Land, mit viel Gefühl und Frauenpower für den Anstich. Unter den Gästen befanden sich etwa Spartenobmann Andrew Nussbaumer, Günter Kreuzhuber und Florian Siller (Metro), Hannes Hagen (Conrad Sohm) oder StR
Guntram Mäser. Arno Meusburger

<p class="caption">„Austrianer“ Aydin Akdeniz, Hubert Nagel und Vincent Baur.</p>

„Austrianer“ Aydin Akdeniz, Hubert Nagel und
Vincent Baur.

<p class="caption">Genießerinnen Silke Alber, Jeanette David und Simone Rein.</p>

Genießerinnen Silke Alber, Jeanette David und
Simone Rein.

<p class="caption">Jens Schönegger und Mike Pansi sorgten fürs leibliche Wohl.</p>

Jens Schönegger und Mike Pansi sorgten fürs leibliche Wohl.

<p class="caption">Christian Rehmann, Mario Oberhauser, Caroline Merlin und Hannes Hagen (Conrad Sohm).</p>

Christian Rehmann, Mario Oberhauser, Caroline Merlin und Hannes Hagen (Conrad Sohm).

<p class="caption">Markus Kirschner mit Hubert Kinz und Hubert Kinz Junior.</p>

Markus Kirschner mit Hubert Kinz und Hubert Kinz Junior.

<p class="caption">Günter Kreuzhuber und Florian Siller (Metro), Vini Vinatzer (Bogad Bar).</p>

Günter Kreuzhuber und Florian Siller (Metro), Vini
Vinatzer (Bogad Bar).

<p class="caption">Claudia Brunner und Andrew Nussbaumer.</p>

Claudia Brunner und Andrew Nussbaumer.

<p class="caption">StR Guntram Mäser und Gattin Marika.</p>

StR Guntram Mäser und Gattin Marika.