Re/max lud zum „Get-Together“

Julia Baldauf, Irem Mutlu, Pascal Knöpfler, Philipp Huber, Matthias Hagen, Nadine Telian, Elisabeth Lampert, Matteo Fröhlich und Reinhard Götze.

Julia Baldauf, Irem Mutlu, Pascal Knöpfler, Philipp Huber, Matthias Hagen, Nadine Telian, Elisabeth Lampert, Matteo Fröhlich und Reinhard Götze.

Das aktuell viel diskutierte neue Vorarlberger Raumplanungs- und Grundverkehrsgesetz nahm Re/max Immowest-Inhaber Reinhard Götze zum Anlass, gemeinsam mit Gattin Cornelia Götze und Mitarbeitern in die künftige Re/max Firmenzentrale nach Lauterach zu laden. Für besonderes Interesse und anschließende rege Diskussionen sorgten schließlich die detaillierten Ausführungen zur neuen Gesetzesnovelle von Notar Mag. Wolfgang Götze. Grundstücks- und Immobilieneigentümer, zahlreiche Architekten, Anwälte und Notare ließen sich von Götze durch den Gesetzestext führen. Beim „Get-Together“ wurden die Details angeregt diskutiert, u.a. von Lauterachs BM Elmar Rhomberg, Werner Hagen (Raiffeisen Bodensee), Dr. Nikolaus Schrottenbaum, Claudia Fenkart (Sparkasse Dornbirn), Susanne Riedl, Jürgen Winder (Meusburger Werzeugbau) und Dr. Günther Tarabochia. W&W

<p class="caption">BM Elmar Rhomberg, Mag. Wolfgang Götze, Markus Rusch, Gerhard Ludescher.</p>

BM Elmar Rhomberg, Mag. Wolfgang Götze, Markus Rusch, Gerhard Ludescher.

<p class="caption">Jürgen Mischi, Gerti und Peter Weingärtner, Egon Arnold und Harald Konzilia.</p>

Jürgen Mischi, Gerti und Peter Weingärtner, Egon Arnold und Harald Konzilia.

Artikel 34 von 147
Wann & Wo | template