Moore: „Fühlte mich nie gut genut“

Am Wochenende wurde Hollywood-Star Demi Moore bei den 29. Peggy Albrecht Friendly House Annual Awards zur „Frau des Jahres“ gekürt. Nun verriet sie: „Zu Beginn meiner Karriere ging ich einen Weg der echten Selbstzerstörung, und egal, wie viel Erfolg ich hatte, ich fühlte mich nie gut genug.“ Foto: AP

Wann & Wo | template