Avril Lavigne: „Fühlte mich, als müsste ich ertrinken“

Fünf Jahre war es still um den „Sk8er Boi“-Star – nun erklärt Avril Lavigne, warum. Mit dem Online-Portal „jetzt“ sprach sie über Lyme-Borreliose, an der sie vor vier Jahren erkrankt ist. „Ich fühlte mich jeden Tag, als müsste ich ertrinken. Ich hatte Schmerzen am ganzen Körper, war schwach, konnte nicht mal eine Flasche anheben.“ Zwei Jahre lang habe sie Medikamente nehmen und ein Jahr Physiotherapie machen müssen. Foto: AP

Wann & Wo | template