Impressionen von Feldkirch in der Sparkasse

Anton Steinberger, Willi Bröll und Wolfgang Ender. Fotos: Franz Lutz

Anton Steinberger, Willi Bröll und Wolfgang Ender. Fotos: Franz Lutz

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 800 Jahre Feldkirch gibt die Sparkasse Feldkirch verschiedenen Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke in der Halle des Hauptsitzes zu präsentieren. Seit Kurzem sind sehr eindrucksvolle und intensive expressionistische Werke des Stadt-Kämmerers Dr. Willi Bröll zu bestaunen. Bei der Vernissage in Feldkirch konnte der Vorstandsvorsitzende Anton Steinberger neben dem Künstler unzählige prominente Besucher begrüßen. Vernissage-Redner Hannes Schneeberger ging auf das Leben und Schaffen Willi Brölls ein. Schon in seiner Jugend hat er die Liebe zur Malerei entdeckt und beeindruckt in seinen 70 Werken durch starke, intensive Farben. Neben Landesrätin Barbara Schöbi-Fink waren „Hausherr“ Bürgermeister Wilfried Berchtold, Vize-Bgm. Wolfgang Matt, die Stadträtinnen Gudrun Petz-Bechter und Ingrid Scharf sowie Ortsvorsteher Josef Mähr anwesend. Die Sparkasse Marketing-Chefs Wolfgang Ender und Karlheinz Kindler unterhielten sich ausgezeichnet mit Ernst Flach (Pümpel), Tobias Ritter (Uhren-Schmuck Ritter), Physiotherapeut Andreas Hämmerle und Künstler Elmar Frick. Die Werke können noch bis 28. November besichtigt werden. Franz Lutz

<p class="caption">Sandra und Carola.</p>

Sandra und Carola.

<p class="caption">Ein Werk des Künstlers.</p>

Ein Werk des Künstlers.

<p class="caption">Gudrun Petz-Bechter und Annemarie Bechter.</p>

Gudrun Petz-Bechter und
Annemarie Bechter.

<p class="caption">Wilfried Berchtold und Gudrun Petz-Bechter.</p>

Wilfried Berchtold und Gudrun Petz-Bechter.

<p class="caption">Ulli Raneburger und Brigitte Pöder.</p>

Ulli Raneburger und
Brigitte Pöder.

<p class="caption">Ingrid, Christine und Monika.</p>

Ingrid, Christine und Monika.

<p class="caption">Barbara Schöbi-Fink und Philipp Schöbi.</p>

Barbara Schöbi-Fink und Philipp Schöbi.

<p class="caption">Tobias Ritter und Andreas Hämmerle.</p>

Tobias Ritter und Andreas Hämmerle.

<p class="caption">Anton Steinberger, Willi Bröll und Hannes Schneeberger.</p>

Anton Steinberger, Willi Bröll und Hannes Schneeberger.

Wann & Wo | template