Fulminante Premiere: Varieté am Bodensee

Das Varieté-Team 2018 bei der Eröffnung in Dornbirn.  Fotos: Walter de Meijer

Das Varieté-Team 2018 bei der Eröffnung in Dornbirn.  Fotos: Walter de Meijer

Mit einer fulminanten Premiere startete das Varieté am Bodensee von Catrin und Heinz Wendel in die bereits 13. Saison. Mit Künstlern wie Angelo Conti, Marty Chabry, Doc Shredder, oder Dustin Waree laden sie zu einer Reise mit aufsehenerregenden Shows in ein goldig-opulentes Ambiente im Dornbirner Messequartier. Das ebenso nicht minder überraschende Kulinarik-Menü von Mario Marte und Harald Otti genossen Dietmar Hörburger (Autohaus), Thomas Pachole, Bernd Marte (Mohrenbrauerei), Andreas Neumann (Red Bull) mit Anja Gunz (Bodensee Vorarl­berg-Tourismus) sowie Susanne und Peter Scharax. Das Luftmusical von Donatas Pauzuolis und Ignas Matulevicius bestaunten die Gäste ebenso, wie die Illusionen von Daniel Craven. Über das Gesehene und Gespeiste tauschten sich im Anschluss Maria Gabriel (Künstlerin), Hildegard Seifried (Modeatelier H), Helga Boss, Caroline Madlener, Stefan Rippl (Messe Dornbirn) sowie Claudia und Bernhard Klien (Grafiker) aus. Das Varieté am Bodensee, ein Potpourri für Augen, Ohren und Gaumen, ist noch bis einschließlich 2. Dezember in Dornbirn zu sehen. Dieter Heidegger

<p class="caption">Heinz und Catrin Wendel mit Harald Otti luden zum „Varietissimo“.</p>

Heinz und Catrin Wendel mit Harald Otti luden zum
„Varietissimo“.

<p class="caption">Helga Boss, Matthias Bröll und Christine Sturn von der Messe Dornbirn.</p>

Helga Boss, Matthias Bröll und Christine Sturn von der Messe Dornbirn.

<p class="caption">Andreas Neumann (Red Bull) mit Anja Gunz (Bodensee Vorarlberg-Tourismus) und Dieter Heidegger (MShh).</p>

Andreas Neumann (Red Bull) mit Anja Gunz (Bodensee Vorarlberg-Tourismus) und Dieter Heidegger (MShh).

<p class="caption">Heinz Wendel mit Susanne und Peter Scharax.</p>

Heinz Wendel mit Susanne und Peter Scharax.

Wann & Wo | template