Bild

Bradley Cooper schämt sich

Dass er mit seinem Regie-Debüt „A Star is Born“ nicht für den Oscar nominiert wurde, ist dem Schauspieler unendlich peinlich. Das verriet er jetzt in der US-Talkshow „Oprah‘s SuperSoul Conversations“. „Ich hatte das Gefühl, meinen Job nicht erfüllt zu haben“, gestand Cooper. Foto: AFP