Bild

25 Jahre Symbiose

Haus-GF Elmar Egg, Stammgast Ralf Eismann, LR Barbara Schöbi-Fink, Moderator Markus Lins und Vereins-GF Peter Both.

Haus-GF Elmar Egg, Stammgast Ralf Eismann, LR Barbara Schöbi-Fink, Moderator Markus Lins und Vereins-GF Peter Both.

von Sport und Schule

Das 25-jährige Bestehen und die erfreuliche Entwicklung des Vorarlberger Schulsportzentrums in Tschagguns waren Anlass für ein Fest. „Es geht darum, Schule und Sport zusammen zu bringen“, stellte der als Geschäftsführer des Trägervereins fungierende Peter Both in einem zum Jubiläum gemachten Film fest. Laut GF Elmar Egg ist das Haus sowohl ein Internat für Ski-Mittelschüler als auch eine Jugendherberge nur für betreute Gruppen. Landesrätin Barbara Schöbi-Fink erinnerte sich an den Aufenthalt ihrer eigenen Kinder bei einem Musiklager in Haus und würdigte dessen Bedeutung für den Skisportnachwuchs. Ein Teil der zum Jubiläum 384.105 Übernachtungen geht seit 15 Jahren auf das Konto von Ralf Eisenmann, Internatsleiter des Sportgymnasiums Jena und der dortigen Schüle. Er hat die Einrichtung in Tschagguns bei einem Fußballturnier über den Hohenemser Reinhard Junk kennengelernt. Für den musikalischen Teil der Feier sorge ein Ensemble der Musikschule Montafon unter Leitung von Dietmar Hartmann.
Fotos und Text: Arno Meusburger

<p class="caption">Benita Eismann, Brigitte Both und Lisa Weber.</p>

Benita Eismann, Brigitte Both und Lisa Weber.

<p class="caption">Michael Zangerl, Thomas Amann und Marcel Schoder.</p>

Michael Zangerl, Thomas Amann und Marcel Schoder.

<p class="caption">Bgm. Herbert Bitschnau und Heinz Fischer.</p>

Bgm. Herbert Bitschnau und Heinz Fischer.

<p class="caption">Dietmar Hartmann, Ronja Weinold und Lukas Brüser.</p>

Dietmar Hartmann, Ronja Weinold und Lukas Brüser.