Mittelalterspektakel im Montafon

Für mittelalterliches Flair im Herzen des Montafons sorgten unter anderem auch die bekannten „Fahima Hexen“.

Für mittelalterliches Flair im Herzen des Montafons sorgten unter anderem auch die bekannten „Fahima Hexen“.

Traditionelle und teils ausgestorbene Bräuche, Ritter und Mägde, Gaukler, Feuerschlucker und Schwertkämpfe beherrschten den Schrunser Kirchplatz beim Mittelalterspektakel am vergangenen Wochenende. Märchenerzähler, Gaukelei, Musikgruppen und die „Fahima Hexen“ gaben dem Marktgeschehen die passende Atmosphäre. Dazu wurden alte Handwerkszünfte wie Schmied, Schumacher oder Papiermacher und ein Lagerleben im Mittelalter präsentiert. Mehr als 6000 Besucher waren auch von den kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten begeistert. Kindern bot sich ein buntes Programm mit Märchenerzähler, Holzriesenrad, Kinderschminken und tollen Spielen an – Spaß und Unterhaltung war für die ganze Familie angesagt! WIGE-Montafon Obmann Christof van Dellen eröffnete mit GF Christian Zver schon am Freitag vor vielen begeisterten Besuchern den Markt. Mit dabei waren auch Nationalrat Karlheinz Kopf, LAbg. Monika Vonier, Unternehmer Willi Gantner sowie
Reinhard Wachter. Text und Fotos: Franz Lutz

<p class="caption">NR Karlheinz Kopf, Monika Vonier und Willi Gantner.</p><p class="caption" />

NR Karlheinz Kopf, Monika Vonier und Willi Gantner.

<p class="caption">An den Ständen gab es einiges zu entdecken: Hier alte Räucherutensilien.</p><p class="caption" />

An den Ständen gab es einiges zu
entdecken: Hier alte Räucherutensilien.

<p class="caption">Feuerschlucker Egon Rusch mit Andrea.</p><p class="caption" />

Feuerschlucker Egon Rusch mit Andrea.

<p class="caption">WIGE-Montafon Team: Christian Zver, Christof van Dellen und Reinhard Wachter.</p><p class="caption" />

WIGE-Montafon Team: Christian Zver, Christof van Dellen und Reinhard Wachter.

Wann & Wo | template