Besucheransturm auf das Obervermuntwerk II

Über 10.000 Besucher nutzten gestern schon die Chance das Obervermuntwerk II besser kennen zu lernen und zeigten sich begeistert. Heute hat man noch bis 18 Uhr die Chance dazu.  Foto: Steurer

Über 10.000 Besucher nutzten gestern schon die Chance das Obervermuntwerk II besser kennen zu lernen und zeigten sich begeistert. Heute hat man noch bis 18 Uhr die Chance dazu.  Foto: Steurer

Umweltbewusstsein ist eines der Markenzeichen der illwerke vkw AG. Beim Tag der offenen Tür waren bereits gestern mehr als 10.000 Besucher, die sich selbst ein Bild machten und sich begeistert zeigten. Gratiszufahrt mit Bus und Bahn, Buszubringer zum derzeit modernsten Pumpspeicherkraftwerk der Welt, Besichtigungen und exklusive Führungen der gigantischen unterirdischen Kraftwerkskaverne. Festzelt mit Musik und Kinderprogramm, großes Gewinnspiel und das alles bei Kaiserwetter in 2000 Meter Höhe. Das neue Obervermuntwerk II der illwerke vkw AG liegt zwischen Silvretta- und Vermuntsee, wurde innert viereinhalb Jahren erbaut, kostete rund 500 Millionen und bringt eine Leistung von 360 Megawatt im Turbinen – und Pumpbetrieb. Der „Renner“ war die Führung durch bestens informiertes Personal, die sehr interessierten Besucher konnten sich damit selbst ein Bild machen. Die illwerke vkw AG-Vorstand Christof Germann konnte mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ludwig Summer zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik begrüßen. An der Spitze Landeshauptmann Markus Wallner, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Landtagspräsident Harald Sonderegger, sowie Landesrat Christian Gantner. Dazu zahlreiche Landtagsabgeordnete wie Monika Vonier, Joachim Weixlbaumer und Bürgermeister Martin Netzer. Illwerke Sprecher Andreas Neuhauser war über diesen unerwartet hohen Besucherandrang erstaunt und sehr erfreut. AR Franz Rauch (Rauch Gruppe) und Markus Burtscher (Golmer Bahn) führten die Vertreter der Wirtschaft an. Ganz großes Lob hörte man überall über die, angesichts der Besuchermassen, bestens funktionierte Organisation durch die vielen Helfer. Heute Sonntag kann der Tag der offenen Tür noch von 8.30 bis 18 Uhr genutzt werden.
Text und Fotos: Franz Lutz

<p class="caption">Mirko Mijovic und Markus Burtscher.</p><p class="caption" />

Mirko Mijovic und Markus Burtscher.

<p class="caption">Die zahlreichen Besucher genossen den informativen Rundgang.</p><p class="caption" />

Die zahlreichen Besucher genossen den informativen Rundgang.

<p class="caption">Andreas Neuhauser, Christof Germann und Ludwig Summer.</p><p class="caption" />

Andreas Neuhauser, Christof Germann und Ludwig Summer.

<p class="caption">Monika Vonier, LH Markus Wallner, Christof Germann und Sigi Gaschaider.</p><p class="caption" />

Monika Vonier, LH Markus Wallner, Christof Germann und Sigi Gaschaider.

<p class="caption">Hubert Gassner, Peter Beck, Harald Sonderegger und Rudi Mock beim Tag der offenen Tür.</p><p class="caption" />

Hubert Gassner, Peter Beck, Harald Sonderegger und Rudi Mock beim Tag der offenen Tür.

<p class="caption">Markus Wallner informierte sich bei den Mitarbeitern der illwerke vkw AG.</p><p class="caption" />

Markus Wallner informierte sich bei den Mitarbeitern der illwerke vkw AG.

Wann & Wo | template