Ausstellungseröffnung: „Andere Wirklichkeiten“

Künstler-Trio Hotz, Madsen und Mittendorfer.

Künstler-Trio Hotz, Madsen und Mittendorfer.

Kürzlich fand in der Villa Falkenhorst in Thüringen die Gemeinschaftsausstellung der beiden Künstler Martin Mittendorfer und Ewald Hotz statt. Ihre Arbeiten setzen sich mit dem elementaren Thema Wirklichkeit auseinander und wie sehr es uns bereichert und verändert, wenn wir in die Wirklichkeit eines anderen Menschen eintreten. Die Eröffnungsrede hielt der Obmann der Villa Falkenhorst Thomas Bitsche. Für die Musikalische Begleitung sorgte der US-amerikanische Pianist Peter Madsen. Der große Besucher-andrang füllte beide Räume im Untergeschoß. Der Einladung von Geschäftsführerin Verena Burtscher folgten Bürgermeister Harald Witwer, Vizebürgermeister Reinhold Schneider, Altbürgermeister Helmut Gerster, Psychiater Gerhard Thurnher, Facharzt Werner Furlan, die Bildhauer Werner Deutschmann, Reinhard Welte und Stefan Kresser, die Künstler Peter Joschika, Mathias Baumgartner, Helga Färber-Dittrich und Berni Stenek, Sängerin Christine Nachbauer, Schriftstellerin Irene Kilga und Zeichner Werner Fischer. Text und Fotos: Wanders

<p class="caption">Rene Wolf, Adam Bichler und Luca Hotz bei der Vernissage in der Villa Falkenhorst.</p>

Rene Wolf, Adam Bichler und Luca Hotz bei der Vernissage in der Villa Falkenhorst.

<p class="caption">Thomas Bitsche und Verena Burtscher.</p>

Thomas Bitsche und Verena Burtscher.

<p class="caption">Daniel Pfeifer mit Raphaela und Annemarie Bitsche.</p>

Daniel Pfeifer mit Raphaela und Annemarie Bitsche.

Wann & Wo | template