Catherine Deneuve nach Schlaganfall aus Klinik entlassen

Die Schauspielerin war gerade dabei, ihren neuen Film „De son vivant“ zu drehen, als sie plötzlich einen Schlaganfall erlitt. Daraufhin wurde sie in ein Pariser Krankenhaus gebracht, doch mittlerweile scheint sich Catherines Zustand gebessert zu haben: Vor wenigen Tagen wurde sie aus dem Krankenhaus entlassen! Laut der Nachrichtenagentur AFP hoffe Catherine, „so bald wie möglich ans Filmset zurückkehren zu können.“ Foto: Reuters

Wann & Wo | template