Kässpätzlepartie für Altachs Kicker

Philipp Netzer, Emanuel Schreiner, Marco Meilinger und Florian Jamnig.

Philipp Netzer, Emanuel Schreiner, Marco Meilinger und Florian Jamnig.

Brandnertal Tourismus unterstützt den SCR Altach im Rahmen einer Kooperation seit zwei Jahren und lud die Kicker zu einem zünftigen Hüttenabend ins Brandnertal. Mit der Panoramabahn der Bergbahnen Brandnertal ging es gegen Abend zum Restaurant Frööd, wo alkoholfreier Punsch, Glühmost, Kässpätzle und andere Köstlichkeiten für entspannten und regen Austausch sorgten. Mit dabei auch 50 Fans, die diesen Abend bei einem Gewinnspiel gewonnen haben und sich mit den Spielern einmal in Ruhe unterhalten konnten. Altach-GF Christoph Längle bedankte sich bei Tourismus-Obmann Herbert Meyer für den gelungenen Abend. Dass solche Events für die Teambildung wichtig sind, betonte Trainer Alex Pastoor, der mit dem gesamten Trainerstab ebenso dabei war, wie Christian Möckel. Auch Markus Borg, Kerstin Biedermann-Smith (GF Alpenregion Bludenz), Hannes Jochum (GF Bergbahnen Brandnertal) und viele glückliche Fans genossen die zünftige Kässpätzlepartie. Nach einem entspannten Abend ging es dann für alle gemeinsam wieder zurück ins Tal. Text und Fotos: Franz Lutz

<p class="caption">Kerstin Biedermann-Smith und Hannes Jochum.</p>

Kerstin Biedermann-Smith und Hannes Jochum.

<p class="caption">Markus Borg, Udo Loacker und Werner Nachbaur.</p>

Markus Borg, Udo Loacker und
Werner Nachbaur.

<p class="caption">Martin Kobras mit seinen Fans Lukas und David.</p>

Martin Kobras mit seinen Fans Lukas und David.

<p class="caption">Christian Möckel, Sebastian Brandtner und Alex Pastoor.</p>

Christian Möckel, Sebastian Brandtner und Alex Pastoor.