Poolbar-Generatorim Magazin 4

Die Vortragenden: Enrico Bravi, Harald Trapp (TU Wien), Sina Wagner (Lichtstadt Feldkirch) und Thomas Häusle.

Die Vortragenden: Enrico Bravi, Harald Trapp (TU Wien), Sina Wagner (Lichtstadt Feldkirch) und Thomas Häusle.

Vergangene Woche gastierte der Poolbar-Generator, das Labor für Gestaltung des Poolbar-Festivals, im Bregenzer Magazin 4. Teil dieser intensiven Tage sind auch immer öffentliche Vortragsabende im Kunsthaus Bregenz und im Vorarlberg Museum. Mit dabei im voll besetzten Vortragssaal des Vorarlberg Museum am vergangenen Mittwoch waren nicht nur zahlreiche internationale Generator-StudentInnen, sondern auch Laborleiter und Gastkritiker. Den spannenden Ausführungen der Vortragenden Enrico Bravi (New Design University, St. Pölten), Harald Trapp (TU Wien), Sina Wagner (Lichtstadt Feldkirch) und Thomas Häusle (Lichtstadt Feldkirch, Kunstraum Dornbirn) folgten neben poolbar-Geschäftsführer Herwig Bauer auch viele kunst- und designinteressierte Menschen sowie mehrere Partner des Poolbar-Generators wie Alexander Kramer (Young Art Generation) und Vertreter von Alpla und des Casino Bregenz. Charmant moderiert wurde der Abend vom Atelier Auf’Strich, Franziska Möhrle und Valerie Rainer.
Text: handout/poolbar, Fotos: Matthias Rhomberg

<p class="caption">Michael Marte (Grafik), Marbod Fritsch (Public Art), Marie Nemeth (studiotut, Produktdesign), Hanno Mayer (WDA IBK, Visuals für Casino-Fassade), Victor Doelle (Architektur).</p>

Michael Marte (Grafik), Marbod Fritsch (Public Art), Marie Nemeth (studiotut, Produktdesign), Hanno Mayer (WDA IBK, Visuals für Casino-Fassade), Victor Doelle (Architektur).

<p class="caption">Kathi Schelling und Katharina Schönher.</p>

Kathi Schelling und Katharina Schönher.

<p class="caption">Moderatorin Franziska Möhrle führte durch den Abend.</p>

Moderatorin Franziska Möhrle führte durch den Abend.

Wann & Wo | template