Sylvie Meis hat in Florenz geheiratet

Sylvie MeisDas niederländische Model entspannte auf der griechischen Insel Mykonos. Sonnenbaden, schwimmen und einfach mal so richtig abschalten, standen auf dem Programm. Auf Instagram lässt sie ihre Fans an ihrem Urlaub teilhaben.

Sylvie Meis

Das niederländische Model entspannte auf der griechischen Insel Mykonos. Sonnenbaden, schwimmen und einfach mal so richtig abschalten, standen auf dem Programm. Auf Instagram lässt sie ihre Fans an ihrem Urlaub teilhaben.

Florenz. Model und Moderatorin Sylvie Meis hat ihren Verlobten Niclas Castello im italienischen Florenz geheiratet. „Wir haben es getan“, schrieb die 42-Jährige auf Instagram und postete dazu einen Ehering-Emoji. Meis veröffentlichte mehrere Fotos von sich und ihrem Ehemann am Tag der Hochzeit. Die Niederländerin trug dabei ein schulterfreies weißes Spitzenkleid mit einem langen Schleier und einer Schleppe, Castello einen schwarzen Anzug mit Fliege. „Einen Traum, den ich mein Eigen nennen kann“, schrieb Meis zu einem der Fotos, das sie mit Castello in einem Saal zeigt. Vor der Zeremonie am Wochenende hatte sie angekündigt, erst nach der Trauung wieder Bilder auf Instagram veröffentlichen zu wollen, um sich ganz dem Moment zu widmen.

Wann & Wo | template