Adler Langen doppelt neu

Lukas Theune, Celine Ruech, Bgm. Josef Kirchmann und Tatjana Winder.

Lukas Theune, Celine Ruech, Bgm. Josef Kirchmann und Tatjana Winder.

Über das gastronomische „Flügel heben“ im Gasthaus Adler freute sich nicht nur das Pächterpaar Celine Ruech und Lukas Theune, das bei der Arbeit auf der „MS Europa2“ zueinander gefunden hat. Auch Josef Kirchmann als Bürgermeister von Langen bei Bregenz und etliche Gäste des Hauses, das mit einem gut halbjährigen Umbau in ein Schmuckstück verwandelt worden ist, lernten die fein bestückte Weinkarte und die gutbürgerliche Küche mit modernen Akzenten kennen. Den Kontakt zur Gemeinde, der Eigentümerin des bald 50 Jahre alten Hauses, stellte Ruechs Schwester Tatjana Winder her. Führungen durch die ansprechend dekorierten Räumlichkeiten mit Barbereich samt Stammtisch (Im Dorf“), Saal („Hirschberg“) und Lounge-Bereich mit Kegelbahn („Rotach“) bekamen auch Landjugend-Obfrau Jessica Ibele, Anja Ibele, Anna-Lena Elbs, Karin Natter und Tochter Alessia, Simone Gebhard, Katharina und Haris Mededovic, Johann und Roman Vazovec oder FC-Obmann Alfons Kirchmann. Auch Paul Mätzler und Landjugend-Obmann Markus Boch sowie Stefan Fessler, Marcel Schertler und Dominik Müller waren mit dabei. Arno Meusburger

<p class="caption">Marcel Natter und Elisabeth Felder.</p>

Marcel Natter und Elisabeth Felder.

<p class="caption">Tamara Gisinger und Petra Sutter.</p>

Tamara Gisinger und Petra Sutter.

<p class="caption">Josef und Bernd Natter.</p>

Josef und Bernd Natter.

Wann & Wo | template