Solche Altach-Niederlagen schmerzen!

Peter Renhard, Markus Borg, Herbert Gabriel, Hubert Engstler.

Peter Renhard, Markus Borg, Herbert Gabriel, Hubert Engstler.

Viele Fans, Freunde, Sponsoren und Unterstützer waren nach dem Schlusspfiff gegen den WAC etwas ratlos, teilweise auch über den Fehlpfiff des Schiedsrichters zum Ausgleich verärgert. Wie kann so eine 1:2 Niederlage nach einer 1:0 Führung passieren? Was ist mit der Verletzung von Schlussmann Tino Casali? Schön, dass man wieder die Publikumslieblinge Boris Prokopic und Martin Kobras live erlebt hat. Fragen über Fragen und Diskussionen, auch im Businessclub, so ist Fußball. Einig war man sich, dass beim nächsten Heimspiel am
12. September gegen Ried wieder eine Chance besteht, es besser zu machen und drei Punkte zu erobern! Im Businessclub konnte Vizepräsident Werner Gunz den Bludenzer Bürgermeister Simon Tschann, Helmut Gstöhl (Zahltech), Kurt Ender (Ender Klimatechnik), Klaus Baldauf (Nägele Wohnbau), Gerhard Hamel (Volksbanken Vorarlberg), Markus Borg (Borg Finanzdienste), Roland Egle (Standpunkt AG), Jürgen Albrecht (Spar Albrecht), Franz Wilhelmer (Wilhelmer Sport), Alt-Landesrat Sigi Stemer, Apotheker Walter Barbisch und viele andere Gäste begrüßen. Franz Lutz

<p class="caption">Werner Gunz, Klaus Baldauf undChristoph Längle.</p>

Werner Gunz, Klaus Baldauf und
Christoph Längle.

<p class="caption">Roland Egle und Markus Podhradsky.</p>

Roland Egle und Markus Podhradsky.

<p class="caption">Walter Barbisch, Walter Cebi Gabriel, Gerhard Hamel, Heinz Belcz.</p>

Walter Barbisch, Walter Cebi Gabriel, Gerhard Hamel, Heinz Belcz.

<p class="caption">Franz Wilhelmer und Sigi Stemer.</p>

Franz Wilhelmer und Sigi Stemer.

<p class="caption">Reinhard Preg, Kurt Ender, Walter Wiesinger</p>

Reinhard Preg, Kurt Ender, Walter Wiesinger

<p class="caption">Simon Tschann und Helmut Gstöhl.</p>

Simon Tschann und Helmut Gstöhl.

Wann & Wo | template