„Begeistert und ängstlich“: „Captain Kirk“ fliegt am Dienstag ins All

Vor rund einem halben Jahrhundert übernahm William Shatner als „Captain Kirk“ das Kommando über das „Raumschiff Enterprise“. Übermorgen soll der 90-jährige Kanadier nun erstmals wirklich ins All fliegen. Möglich macht das Abenteuer Amazon-Gründer Jeff Bezos, der die von seiner Raumfahrtfirma Blue Origin entwickelte Kapsel „New Shepard“ zur Verfügung stellt. Shatner sei „begeistert, ängstlich, ein bisschen nervös und ein bisschen bange“ angesichts seines Weltraumflugs. Foto: AP

Wann & Wo | template