Alles neu bei Intersport Fischer in Bürs

Das Damenteam von Intersport Fischer in Bürs.

Das Damenteam von Intersport Fischer in Bürs.

Neueröffnungen beim Lünerseepark Bürs sind eine seltene Angelegenheit, aber wenn nach acht Wochen Umbauzeit Intersport Fischer sein Sport­geschäft wieder eröffnet, dann ist eine neue Verkaufsdimension angesagt! Auf mehr als 1000 Quadratmeter entstanden, geplant von Gesellschafter Tobias Stergiotis und unterstützt von Intersport Österreich, helle und einladende Verkaufsräumlichkeiten, die zum Verweilen einladen, so Intersport Gesellschafter Erhard Fischer. 20 regionale Firmen waren daran beteiligt. Intersport Fischer mit 170 Beschäftigten ist an sechs Standorten in Vorarlberg zu finden. Shopleiter Bertram Hepperger stehen mit seinen 25 Mitarbeitern und fünf Lehrlingen ab sofort mit Fachwissen für die Kunden zur Verfügung. Mit dabei bei der Eröffnung vor wenigen Tagen waren Michael Tagwerker (Wirtschaftskammer), Sandro Preite (AGZ Bürs), Andreas Vaschauner (WANN & WO), Simon Vesely (Intersport Österreich), Harald Otti (Mo ­Catering) und sehr viele andere Gäste und Stammkunden. Franz Lutz

<p class="caption">Michael Fischer, Vanessa Montibeller und Andreas Vaschauner (WANN & WO).</p>

Michael Fischer, Vanessa Montibeller und Andreas Vaschauner (WANN & WO).

<p class="caption">Schlüsselübergabe: Tobias ­Stergiotis, Erhard Fischer, Bertram Hepperger und Patrick Vonbrül.</p>

Schlüsselübergabe: Tobias ­Stergiotis, Erhard Fischer, Bertram Hepperger und Patrick Vonbrül.

<p class="caption">Harald Otti und Sandro Preite.</p>

Harald Otti und Sandro Preite.

<p class="caption">Außenansicht des neuen Sportgeschäfts.</p>

Außenansicht des neuen Sportgeschäfts.

<p class="caption">Erhard Fischer, Bertram Heppberger und Tobias Stergiotis.</p>

Erhard Fischer, Bertram Heppberger und Tobias Stergiotis.

<p class="caption">Das Verkaufsteam mit GF Bertram Hepperger.</p>

Das Verkaufsteam mit GF Bertram Hepperger.

Wann & Wo | template