„Teamwork makes the dream work“

„Teamwork makes the dream work“: Im November wurden zwei neue Verpackungsmaschinen in Betrieb genommen.

„Teamwork makes the dream work“:
Im November wurden zwei neue Verpackungsmaschinen in Betrieb genommen.

Diese Woche zeigen wir euch, was sich bei Hämmerle ­Kaffee in Bludesch getan hat. Das Unternehmen ist für seine Kunden in vielen Bereichen tätig. Ob im Büro, in der Gastronomie, in Schulen, in Tankstellen oder zu Hause: Hämmerle Kaffee versüßt den Morgen, die Pause und den Feierabend. Auch im vergangenen Jahr hat sich bei der Ländle-Firma viel getan. Neben dem Normalbetrieb wurde in der Produktion in neue Maschinen investiert und einen neues Logistikzentrum errichtet. Im Zuge der Erweiterungen ist der Füllprodukte-Hersteller derzeit auf der Suche nach MaschinenführerInnen für unsere hochmodernen Produktionsanlagen. Bei Interesse schaut gerne auf der Homepage vorbei und bewerbt euch. Bleibt up to date und folgt Hämmerle Kaffee ­@­haemmerle_­kaffee_austria gerne auf Facebook und Instagram! www.pausengenuss.at Fotos: handout/Hämmerle Kaffee

<p class="caption">In den Genussboxen in Bludesch, Lorüns und Bürs können jederzeit Snacks, Kalt- und Heißgetränke genossen werden.</p>

In den Genussboxen in Bludesch, Lorüns und Bürs können jederzeit Snacks, Kalt- und Heißgetränke genossen werden.

<p class="caption">In der Technik-Abteilung gibt es immer etwas zu tun. Für Notfälle ist das Team sogar sieben Tage die Woche erreichbar.</p>

In der Technik-Abteilung gibt es immer etwas zu tun. Für Notfälle ist das Team sogar sieben Tage die Woche erreichbar.

<p class="caption">Ein neues Logistikzentrum wurde nach langer Planung gebaut und steht mittlerweile kurz vor der Inbetriebnahme.</p>

Ein neues Logistikzentrum wurde nach langer Planung gebaut und steht mittlerweile kurz vor der Inbetriebnahme.

<p class="caption">Die AutomatenfüllfahrerInnen sind immer mit einem Lächeln für die Hämmerle Kaffee-Kunden im Einsatz.</p>

Die AutomatenfüllfahrerInnen sind immer mit einem Lächeln für die
Hämmerle Kaffee-Kunden im Einsatz.