Hunziker küsste Ramazzotti: Fans träumen von Liebes-Comeback

Michelle Hunziker (45), die im italienischen Fernsehen die neue Show „Michelle Impossible“ moderiert, hat am Mittwoch­abend ihren Ex-Mann Eros Ramazzotti (59) als Gast in ihrer Sendung empfangen. Der Popstar sang in der Show seinen Hit „Piu bella cosa“, den er für Hunziker komponiert hatte. Vor dem Auftritt küsste die Moderatorin ihren Ex-Mann. Der gemeinsame Auftritt in der Show beflügelte die Hoffnungen der Fans auf eine Wiedervereinigung des Ex-Paares, in den Sozialen Netzwerken kommentierten sie ihn begeistert. „Wir sind gute Freunde“, versuchte Hunziker Gerüchte über ein Liebes-Comeback zu zerstreuen. Foto: APA/dpa