Vom Wert der Wertschätzung

Die Veranstaltungsbesucher im Braukeller.

Die Veranstaltungsbesucher im Braukeller.

Netzwerken, Kontakte pflegen etc. haben Corona-bedingt natürlich auch im Vereinsleben des „Wirtschaftsforums der Führungskräfte“ Spuren hinterlassen. Umso mehr freuten sich kürzlich mehr als 30 Teilnehmer auf einen interessanten Vortrag von Primar Reinhard Haller im Braukeller der Mohrenbrauerei Dornbirn. Das Thema Wertschätzung hat im Zusammenleben einen ganz besonderen Stellenwert, es ist geradezu die Kernkompetenz im Umgang mit Mitmenschen, so Primar Haller. Ein ehrliches Lob kann bei Mitmenschen ein Lebenselexier und Auslöser für ein positives Leben sein. Präsidentin Martina Draxl konnte dabei sehr viele Persönlichkeiten begrüßen, darunter Messe-Chefin Sabine Tichy-Treimel, Aydin Aktas und Günther Hirschfeld (Raiba Vorderland), Thomas Pachole (Mohrenbräu), Paulus Vergeiner mit Gattin Christine (Siemens), Schauspieler Valentin Sottopietra (Vallework), Elke Böhler (Logistikerin), Jörg Thurnher (Magenta), Michael Walser mit Gattin Helga (Walser Personalvermittlung) und viele mehr. Franz Lutz

<p class="caption">Martina Draxl und ­Sabine Tichy-Treimel.</p>

Martina Draxl und ­Sabine Tichy-Treimel.

<p class="caption">Elke Böhler und Jörg Thurnher.</p>

Elke Böhler und Jörg Thurnher.

<p class="caption">Michael und Helga Walser.</p>

Michael und Helga Walser.

<p class="caption">Martin und Tamara Rohner mit Valentin Sottopietra.</p>

Martin und Tamara Rohner mit Valentin Sottopietra.

<p class="caption">Aydin Aktas und ­Günther Hirschfeld.</p>

Aydin Aktas und ­Günther Hirschfeld.

<p class="caption">Paulus und Christine Vergeiner.</p>

Paulus und Christine Vergeiner.

<p class="caption">Thomas Pachole, Sabine ­Tichy-Treimel und Primar Reinhard Haller.</p>

Thomas Pachole, Sabine ­Tichy-Treimel und Primar Reinhard Haller.