TV-Moderator James Corden hört 2023 mit „Late Late Show“ auf

Schauspieler und Moderator James Corden (43) will im Sommer 2023 als Gastgeber der US-Sendung „The Late Late Show“ aufhören. Es sei eine „sehr schwierige“ Entscheidung gewesen, aber er habe schon lange darüber nachgedacht, ein neues Abenteuer zu finden, sagte Corden am Donnerstag dem Branchenportal „Deadline.com“. Er sei aber ­„begeistert“, seinen Vertrag mit dem Sender CBS um ein weiteres Jahr verlängert zu haben. Corden ist Brite, lebt aber in den USA, wo der dreifache Vater seit 2015 die „Late Late Show“ moderiert. Foto: AP